10 Dinge, die ein Radfahrer ausprobieren muss

10 Dinge, die ein Radfahrer ausprobieren muss

Nun 10 Dinge, die du als Radfahrer ausprobieren musst. Anderenfalls gibt es gute Chance, du wirst es bedauern!

1.       Radle in der Nacht – Die Stimmung vom Radfahren in der Nacht ist sondergleichen, jede Trettour ist ein einziges, unvergessliches Abenteuer, das man nicht in der gewöhnlichen Tagesumgebung macht.

2.       Bekämpfen eine legendäre Bergauffahrt – Ein legendärer Anstieg, oder Eroberung einer berühmten Bergspitze gilt als eine ernsthafte Herausforderung. Der Erfolg ist in jedem Fall eine „Sondertrophäe” für jeden Radler.  

3.       Probier mal ein Tandem – Tandem fahren ist ein ausgezeichneter Test der Einstimmung zweier Radfahrer. Es ist ein Erlebnis, es wäre schade, zu versäumen.

4.       Such nach neuen Pfaden, entdeck neue Orte – Das Unbekannte erobern und bei der Fahrt neue Erlebnisse gewinnen. Es gibt wenig Vergleichbares!

5.       Los ins Trainingslager – Wenn du Sport treibst und dich entwickeln willst, so vertue keinesfalls die Gelegenheit vom Trainingslager. Ideale Umgebung, die viel Hilfe leistet. Vor allem, wenn mehrere Personen gemeinsam fahren und einander bei der Vorbereitung unterstützen.

6.       Probier mal ein Singlespeed-Mountain-Bike – Eingang-Rad fahren auf dem Gelände gilt als ein Erlebnis und Herausforderung, das jeder Montain-Biker erleben soll. Es stellt zwar eine große Aufgabe dar, die aber durch das pure Fahrerlebnis kompensiert wird!

7.       Fahr mit einem Profi – Es ist ein Sondergelegenheit, dich einem Profi zu gesellen. Wenn es dazu kommen kann, verpass die Möglichkeit nicht! Auch nach Jahren erzählt man drüber!

8.       Bau ein Fahrrad – Die Planung, Teile besorgen, die Montage und die Einstellungen, die erste Testrunde … all diese bieten Erlebnisse, die du nur durch das Beleben eines selbstgebauten Bikes erfahren kannst.  

9.       Radle mit deinen Kindern – Es ist ein fantastisches Erlebnis mit den Kids eine Tour zu machen und zuzusehen, welch eine erfreuliche Erfahrung das Radfahren für sie bringen kann. Die Abenteuer werden durch Wälder, Wiesen, Pfade für das dankbarste Publikum, die Kinder garantiert.

10. Nimm an einem Wettbewerb teil – Der gesunde Wettbewerbsgeist muss ermöglicht werden. Wenn dieser Wettbewerbsgeist auch in dir steckt, zögere nicht: Stell dich zum Start und probiere dich mal!  


16 09:00:41 DEZ 15/