Fahrradrucksack

Fahrradrucksack

Wie man sein Gepäck mit dem Fahrrad transportiert, hängt in jedem Fall vom persönlichen Geschmack ab. Einige benutzen Gepäcktaschen, andere Umhängetaschen, und Sie können natürlich auch Rucksäcke aus unserem Sortiment wählen. Sie sind sportlich, angenehm zu tragen, und können vielseitig eingesetzt werden.

Wie man sein Gepäck mit dem Fahrrad transportiert, hängt in jedem Fall vom persönlichen Geschmack ab. Einige benutzen Gepäcktaschen, andere Umhängetaschen, und Sie können natürlich auch Rucksäcke aus unserem Sortiment wählen. Sie sind sportlich, angenehm zu tragen, und können vielseitig eingesetzt werden.

Dank der Lastverteilung, dem praktischen Design und der Ausführung wählen immer mehr Radfahrer den Fahrradrucksack.

Fahrradrucksäcke zeigen fast in jedem Detail, dass sie für einen speziellen Einsatzbereich entworfen wurden. Sie können aber natürlich auch Ihr nützlicher Begleiter im Alltag sein. Der wasserabweisende (manchmal wasserfeste) Stoff, die Hüft- und Brustgurte, der atmungsaktive Rückseite, der Helmhalterungsgurt, der Handyhalter, die Innen- und Außenfächer mit Reißverschluss, die Regenhülle und nicht zuletzt die reflektierenden Elemente tragen alle zu Ihren Komfort und Sicherheit bei.


Unsere Tipps:

·         Wenn Sie einen Fahrradrucksack kaufen wollen, beachten Sie in jedem Fall das vom Hersteller empfohlene Einsatzgebiet (Stadt, Gelände, usw.), sowie die benötigte Rucksackgröße.

·         Achten Sie immer auf die richtige Einstellung der Schulterriemen sowie der Hüft- und Brustgurte! Wenn die Schulterriemen zu lang sind, werden durch das Gewicht die unteren Rückenmuskeln belastet, und wenn sie zu kurz sind, können sie die Bewegungsfreiheit des Helms stören. Der Hüftgurt und der Brustgurt sollten immer straff, aber nicht zu eng sein.

·         Beim Packen Ihres Rucksacks setzen Sie bitte immer Prioritäten: Sortieren Sie Ihre Sachen nach Wichtigkeit, danach wann sie benötigt werden, damit sie schnell erreichbar sind. In die kleineren Reißverschluss-Taschen werden das unverzichtbare Multifunktionswerkzeug, ein Reifen-Reparatur-Kit, ein Ersatzschlauch sowie Ihre Schlüssel und etwas Bargeld gelegt. In den größeren Taschen kann man die Mini-Pumpe, eine Regenjacke, die Ersatzkleidung und natürlich etwas zu essen legen.

Nehmen Sie immer auch eine Plastiktüte mit, wenn der Rucksack nicht wasserfest ist oder keine Regenhülle hat.

11 13:58:00 JUN 15/